Gebeizte Gänsebrust

mit Orangen und Grünapfel-Salat mit Limette

Zubereitungszeit
30 Min.
Video Drucken
Zur Beize kann zusätzlich eine Limette oder ein wenig Orangenlikör gegossen werden, um den Geschmack noch fruchtiger zu gestalten.

Zubereitung

1.
Gänsebrust waschen, abtrocknen und die Haut abschneiden. Salz, Zucker, Orangenschale und Orangensaft vermischen. Fleisch mit der Orangenbeize völlig bedecken und 2–3 Tage lang im Kühlschrank reifen lassen.

2.
Für den Salat die Äpfel schälen, dann, wie auch den Eisbergsalat, in dünne Streifen schneiden. Mayonnaise mit der geriebenen Schale und dem gepressten Saft der Limetten und den anderen Zutaten vermischen, danach mit dem Eisbergsalat und den Äpfeln vermengen.

3.
Beim Servieren die Gänsebrust aus der Beize herausnehmen, mit kaltem Wasser abspülen, abtrocknen und in dünne Scheiben geschnitten auf einen Teller legen. Den Grünapfel-Salat daneben aufhäufen.

 


Mengenangabe für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + Reifezeit der Gänsebrust
Eine Portion enthält 659 kCal


 

Phasenfotos



Zutaten
Mengenangabe für 4 Personen
  • 1200 g Gänsebrust
  • 300 g Salz
  • 150 g Zucker
  • die geriebene Schale und der ausgepresste Saft von 2 Orangen
  • Für den Salat:
  • 800 g grüne Äpfel
  • 1 kleiner Eisbergsalat
  • 2–3 Limetten
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2–3 EL Honig
Goldenfood

Ähnliche Rezepte

Bohnen-Graupen-Eintopf mit Gänsekeule
Gehackte Gänsebrust mit Haferflocken
Traditionelle Gänsekeule