Ente mit Sauerkirschen

Zubereitungszeit
1 Std. 40 Min.
Video Drucken
Dieses Gericht kann auch mit Kirschen zubereitet werden. Statt Mehl kann auch in kaltem Wasser verrührte Speisestärke zum Verdicken verwendet werden. Der Zucker kann auch durch Honig oder Puderzucker ersetzt werden.

Zubereitung

1.
Ente in 12 Stücke schneiden. Fleischstücke salzen und beiseitelegen. Speck in kleine Würfel schneiden. Gemüse schälen, Zwiebel fein hacken, Möhre und Petersilienwurzel in Scheiben schneiden.

2.
Speck in 3 EL Öl braten und darin zuerst die Zwiebel, dann das Gemüse rösten. Fleisch dazugeben, Tomatenmark einmischen. Mit der Hälfte vom Wein und ein wenig Wasser aufgießen und zugedeckt, bei geringer Hitze, ca. 1 Stunde schmoren, bis alles butterweich wird. Den verkochten Saft immer wieder nachfüllen. Fleisch in eine andere Kasserolle legen.

3.
Saft ruhen lassen, 10 Minuten später das Schmalz abgießen und das Gemüse passieren. Mehl in den restlichen 3 EL Öl braun braten, Zucker dazugeben und den Schmorsaft zu der Ente dazu gießen. Aufkochen und mit etwas Wein verdünnen. Mit Zimt, Gewürznelke und der abgeriebenen Zitronenschale würzen. Sauerkirschen dazugeben. Die Soße über das Fleisch gießen und 2–3 Minuten lang kochen. Mit Bratkartoffeln servieren.

 


Mengenangabe für 4 Personen
Zubereitungszeit: 1 Std. 40 Minuten
Eine Portion enthält 812 kCal


 

Phasenfotos



Zutaten
Mengenangabe für 4 Personen
  • 1 kleine, kochfertige Bratente
  • Salz
  • 50 g Räucherspeck
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 große Möhre
  • 1 mittelgroße Petersilienwurzel
  • 6 EL Öl
  • 1 gehäufter EL Tomatenmark
  • ca. 500 ml süßer Rotwein
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Kristallzucker
  • je 1 Prise gemahlener Zimt und Gewürznelken
  • geriebene Schale einer halben Zitrone
  • 500 g entkernte Sauerkirschen (frisch oder tiefgefroren)
Goldenfood

Ähnliche Rezepte

Knusprige Entenbrust
Ente mit Rotwein
Ente mit Salbei