Hühnerschenkel nach Jóasszony-Art mit Röstkartoffeln

Zubereitungszeit
2 Std. 0 Min.
Video Drucken
Um sicherzustellen, dass die Hühnerschenkel völlig und gleichmäßig durchbraten, ist es empfehlenswert, die Schenkel an den Knochen entlang einzuschneiden. Falls die Beilage aus kleinen jungen Kartoffeln zubereitet wird, genügt es, die Kartoffeln gründlich zu waschen und sie halbiert und gesalzen zusammen mit den Hühnerschenkeln auf dem Blech zu braten.

1. Hühnerschenkel mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit der Gewürzmischung einreiben, mit Öl übergießen und eine Stunde lang zugedeckt im Kühlschrank reifen lassen.

2. Die gereiften Schenkel zusammen mit den Zwiebeln, den Lorbeerblättern und dem Knoblauch auf ein großes Blech legen, etwas Wasser zugießen und im Backofen bei mittlerer Hitze (180 ºC; Umluft: 170 ºC) ca. 1 Stunde lang braten. Zwischendurch das Fleisch wenden und mit dem eigenen Saft übergießen.

3. Den Kaiserspeck mit den Zwiebeln und den Pilzen in Öl in einer Pfanne 8–10 Minuten lang anrösten. Die weich gekochten grünen Erbsen hineinmischen, salzen, pfeffern, das Tomatenpüree und den Weißwein hinzugießen und die fein gehackte Petersilie drüberstreuen. Alles zusammen eine Minute lang kochen.

4. Kartoffeln schälen und in 1,5 cm breite Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in viel heißem Öl goldbraun braten und danach auf ausgebreitetes Küchenkrepp legen zum Abtropfen.

5. Die Hühnerschenkel mit dem Ragout und den Röstkartoffeln auftischen.

Zutaten
  • 4 Hühnerschenkel
  • 2 EL Gewürzmischung für Huhn
  • 1 große Zipolle
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 dl Öl
  • für das Ragout:
  • 10-12 kleiner Rockenbollen oder
  • 2 Zipollen
  • 15 dkg Champignon
  • 10-15 dkg geräucherter Kaiserspeck
  • 6 EL Öl
  • 15 dkg grüne Erbsen gekocht
  • schwarzer Pfefferpulver
  • 1 gestrichener TL Tomatenpürée
  • 1-1,5 dl Weisswein
  • 1 Bund Petersilie
  • ung. 1 kg Kartoffeln
  • zum Kartoffeln-Rösten:
  • viel Öl
Goldenfood

Ähnliche Rezepte

BBQ Hühnerschenkelfilet
Huhn Tikka Masala
Spanisches Hühnerschenkelfilet