Hühnerbrust gefüllt mit Spinat-Feta-Creme

Zubereitungszeit
2 Std. 0 Min.
Video Drucken
Bei der Vorbereitung der Hühnerbrustfilets ist es eine gute Taktik, die direkt an der Brust liegenden Teile des Filets immer abzuschneiden. Diese Fleischstücke können in Streifen geschnitten für Ragouts, Salate oder das Huhn Tikka Masala verwendet werden. Mit ein klein wenig Mühe kann man sich als Koch viele Komplimente erhoffen, wenn man die Cremefüllung mit feinen roten Paprikawürfeln bereichert. In den aufgetischten Scheiben sehen diese wirklich reizend aus. Die Hühnerbrustfilets können mit einem leichten Buttergeschmack versehen werden, wenn man dem Öl beim Anbraten 1–2 Butterwürfel hinzufügt. Vor dem Aufschneiden ist es ratsam, die Filets auf dem Schneidebrett ein paar Minuten ruhen zu lassen. Wenn man versucht, sie frisch aus dem Ofen genommen aufzuschneiden, kann es passieren, dass die Scheiben auseinanderfallen und die Schnittflächen nicht schön aussehen.

1. Die Hühnerbrustfilets mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit einer Messerspitze einstechen bzw. leicht einritzen, um kleine Öffnungen zu bekommen.

2. Für die Füllung Feta-Käse, Rahmkäse und Sahne zu einer Creme mixen. Die gedünsteten Spinat-Blätter in die Creme hineinmischen, salzen, pfeffern und mit den gestampften Knoblauchzehen würzen. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und an den zuvor angefertigten Öffnungen in die Hühnerbrüste füllen, danach mithilfe eines Zahnstochers oder einer Fleischnadel verschließen. Das Fleisch auch außen salzen und pfeffern.

3. Die Filetstücke in einer vorgeheizten Pfanne in wenig Öl auf beiden Seiten anbraten und nachher auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 185 °C braten.

5. Nach 15 Minuten aus dem Backofen nehmen, 5 Minuten lang ruhen lassen und zum Schluss in fingerbreite Scheiben schneiden. Als Beilage eignet sich ein griechischer Salat recht gut.

Zutaten
  • 4 Hühnerbrustfilets
  • Salz, Pfeffer für die Füllung:
  • 250 dkg Feta-Käse
  • 10 dkg nature Rahmkäse
  • 1 dl Sahne
  • 30 dkg frishce Spinat, verbrüht, geträufelt
  • Salz, Pfeffer
  • 4-5 Knoblauchzehen zum Braten:
  • Öl
Goldenfood

Ähnliche Rezepte

Gefülltes Weihnachtshänchen
Jamaikaner Hühnerflügel mit gezuckert Orangen
Hühnerschenkel nach Jóasszony-Art mit Röstkartoffeln