BBQ Hühnerschenkelfilet

Zubereitungszeit
2 Std. 0 Min.
Video Drucken

1. Die Hühnerschenkel mit Küchenkrepp trocken tupfen.

2. Das Lorbeerblatt, die schwarzen Pfefferkörner und das Gemüsebrühe-Pulver in kochendes Wasser geben und die Schenkel darin etwa 20–25 Minuten lang kochen. Eine noch sparsamere Idee ist es, aus den Schenkeln und den Gewürzen eine traditionelle Fleischbrühe zuzubereiten.

3. Die Zutaten für die Soße verrühren, die halb gekochten Schenkel in die Soße tunken bzw. darin wenden und auf den Grillrost legen. Über glühender Holzkohle oder im Grillofen (bzw. im auf mittlere Hitze gestellten Backofen) ca. 15 Minuten lang knusprig grillen.

4. Folienkartoffeln passen recht gut dazu, die mit gehackter Petersilie und mit zerstampftem Knoblauch gewürzt und mit saurer Sahne als Dip noch besser schmecken.

Zutaten
  • 8 Hühnerschenkelfilets
  • 1 Lorbeerblatt
  • einige schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Gewürzepulver
  • für die Soße:
  • 3,5 dl Ketchup
  • 4 EL Honig
  • Eine Prise Oregano
  • Basilikum, Thymian, Cayenne-Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen zerstampt
  • 1 Zipolle feingehackt
  • 1 TL geräuchertes Aroma oder Pulver (fertig kaufbar)
  • 1 TL schwarzer Pfeffer und Salz grob gemahlen
Goldenfood

Ähnliche Rezepte

Jamaikaner Hühnerflügel mit gezuckert Orangen
Gefülltes Weihnachtshänchen
Huhnragout mit Frühlingsgemüsen und Curryreis